JVA Amberg, Bayern


Justizvollzugsanstalt Amberg
JVA Foto - JVA Amberg, Bayern
Alle JVAs in Bayern

Allgemeine Infos

1960 wurde die JVA aufgebaut. Der erste Gefangene zog am 01.04.1786 in die Justizvollzugsanstalt Amberg ein.

Die Justizvollzugsanstalt ist für die Vollstreckung von Freiheitsstrafen bis zu sechs Jahren an erwachsenen Männern zuständig. Bei zwei Gerichtsbezirken bis zur lebenslangen Freiheitsstrafe an erwachsenen männlichen Verurteilten im Regelvollzug zuständig.

Weiterhin wird die Untersuchungshaft an Personen aus dem Amtsgerichtsbezirk Amberg und Schwandorf vollzogen.

 

JVA Amberg, Bayern


Justizvollzugsanstalt Amberg

Werner-von-Siemens-Str. 2
92224 Amberg

Telefon: 09621/79-0
Fax: 09621/85051

 
 
Alle JVAs in Bayern

Besuch

Die Besuchszeiten der JVA Amberg lauten wie folgt:
Montag bis Donnerstag in der Zeit von
09.00 Uhr bis 11.00 Uhr  
13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitags ist nur Besuchstag wenn dieser auch auf einen Feiertag fällt.

Wochenendbesuche sind wie folgt geregelt:
Samstag und Sonntag in der Zeit von
09.00 Uhr bis 11.00 Uhr 
13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Verteidigergespräche mit den Gefangenen finden Montag und Donnerstag in der Zeit von 08.30 Uhr bis 11.45 Uhr sowie von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt sowie freitags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr.

Die JVA bittet um rechtzeitige Terminabsprache.

Geldüberweisungen für Gefangene sind zu richten an folgende Bankverbindung:

Empfänger: Landesjustizkasse Bamberg
Kontonummer: 24919
Bankleitzahl: 70050000
Kreditinstitut: Bayerische Landesbank

Unter dem Feld "Verwendungszweck" muss der Name, Vorname, Geburtsdatum sowie die JVA des Gefangenen angegeben sein.

In der Anstalt sind auch Bareinzahlungen möglich!

 

 

 

Alle JVAs in Bayern

Arbeit

Besondere Behandlungsformen der Justizvollzugsanstalt Amberg:

Die JVA Amberg ist in fünf große Abteilungen gegliedert. Diese sind folgendermaßen aufgebaut:

  • Hauptbau
  • Zellenbau alt
  • Zellenbau neu
  • Wohngruppenvollzug
  • sozialtherapeutische Abteilungen

Die Unterbringung der Gefangenen wird nach Behandlungsgesichtspunkten und nach der Gefährlichkeit differenziert.

Die Berufsausbildung in der JVA findet in den eigenen Betrieben statt, unter anderem stehen den Inhaftierten zur Verfügung:

  • Eigenbetrieb Schreinerei
  • Eigenbetrieb Industrieschneiderei
  • Eigenbetrieb Malerei mit Lackiererarbeiten

Weitere Ausbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten sind:

  • Bäcker
  • Drucker
  • Gas- und Wasserinstallateur
  • Kraftfahrzeugmechaniker
  • Koch
  • Landmaschinenmechaniker
  • Landwirt
  • Maler und Lackierer
  • Maurer
  • Metallbauer
  • Metzger
  • Schneider
  • Schuhmacher
  • Zierpflanzengärtner
  • Gabelstaplerfahrer-Ausbildung

Folgende schulische Bildungsmaßnahmen stehen zur Verfügung:

  • Ein Kurs zum nachträglichen Erwerb des qualifizierenden und erfolgreichen Hauptschulabschlusses
  • Einzelunterricht lese- und rechtschreibschwacher Inhaftierter
  • Ein Grundkurs in Deutsch / Mathematik
  • Ein Englischkurs für Anfänger oder Fortgeschrittene
  • Berufsvorbereitungskurse
  • Nachhilfeunterricht für Auszubildende
  • Der Kurs „Einführung in die neue Rechtschreibung“
  • Der Kurs „Redetraining für Beruf und Alltag“
  • Ein Erste Hilfe Kurs
Alle JVAs in Bayern

Ablauf

Informationen über den Tagesablauf in der JVA Amberg folgen in Kürze.

 

Alle JVAs in Bayern

Freizeit

Die Inhaftierten der JVA Amberg haben verschiedene Freizeit- und Sportmöglichkeiten die sie in Anspruch nehmen können:

  • Fitnesstraining
  • Fußball
  • Tischtennis
  • Volleyball
  • Handball
  • Basketball
  • Leichtathletik
  • Gymnastik
  • Schach

Sie haben die Möglichkeit in ihrer Freizeit auch diverse Sachen zu basteln, wie z. B.:

  • Kupferdruckarbeiten
  • Holzarbeiten
  • Malen mit Ölfarben oder Glasmalerei
  • Zeichnen
  • Modellbau
  • Scherenschnitte

 

 

Alle JVAs in Bayern

Hier gelangen Sie direkt zum JVA Amberg Forum